Frau Chiara Cafarelli schloss ihr Studium zur Tierärztin 2017 an der Vetsuisse Fakultät Zürich ab. Anschliessend forschte sie am parasitologischen Institut der Universität Zürich auf dem Gebiet der Krankheitsübertragung durch Mücken und promovierte 2019 zum Thema «De novo genome sequencing and comparative stage-specific transcriptomic analysis of Dirofilaria repens». Von 2018 bis 2019 arbeitete sie in einer grösseren Kleintierklinik, wo sie in verschiedenen medizinischen Gebieten praktische Erfahrungen sammelte. Seit 2019 unterstützt sie nun das ACR Team mit viel Freude. Schon immer war Chiara Cafarelli neben medizinischen Aspekten auch fasziniert vom Wesen der Tiere und bildet sich nun gegenwärtig zusätzlich zur Verhaltensmedizinerin (FA VHM) aus.

Chiara Cafarelli ist fast immer mit ihrer schwarzen Labradorhündin Carbonne anzutreffen, welche sie in der Fährtenarbeit und Begleithund ausbildet. Zuhause führt Kater Fellini die Regie.

 

Call Now Button
Share This